2017-05-08 013.jpg

WER WIR SIND

Die Trachtengruppe bezweckt die Erhaltung und Förderung der Ybriger Werktags- und Sonntagstracht, des Volksliedes, Volkstanzes und der Volksbräuche.

Wir haben zwei aktive Gruppen die Trachtenjodelgruppen und die Trachtentanzgruppe.

Am Herbstfest wird jedes Jahr ein altes Brauchtum ausgewählt, das wir dann mit Hilfe verschiedener alter Gegenständen und heiteren Episoden, vermischt mit Tanz und Gesang zu einem unterhaltsamen Programm zusammenstellen.


Die Themen sind z.B.:

Gummälä (Säen und ernten von Kartoffeln), Wildi Heuä (Heuernte auf den Alpweiden), Auf der Alp (Leben auf der Alp), Stöckmärcht (Markt im Dorf / Verkauf von Kühen und Rindern)

 
IMG_6420_edited_edited.jpg
 

GESCHICHTE

Die Trachtengruppe wurde am 2. April 1968 gegründet. Die Gründungsversammlung fand im Restaurant Rose in der Waag statt. Der erste Präsident der Trachtengruppe Unteriberg war Martin Holdener, Bergblick; er übte dieses Amt 8 Jahre aus. Eines der ersten Ziele der Trachtengruppe war es, Mitglieder zu finden, damit man zusammen üben und dann an verschiedene Auftritte gehen konnte um Geld für die Vereinskasse einzunehmen. Am 1. März 1969 war einer ihrer ersten Auftritte. Das Jodelchörli Schwyzerländli Zürich engagierte sie zur Mitwirkung an einem volkstümlichen Unterhaltungs-Abend im Casino Aussersihl. Weitere Auftritte folgten… Ein anderes Ziel war eine Älplerchilbi zu veranstalten. Die erste fand am 24. September 1972 statt. Am 11. September 2022 findet bereits die sechste Älplerchilbi statt.

 
IMG-20220428-WA0000_edited.jpg

TRACHTENJODELGRUPPE UNTERIBERG

Unsere Jodelgruppe ist bereits im Herbst 1982 aus der Trachtengruppe Unteriberg heraus entstanden.

Unsere Spezialität sind die alten, überlieferten Jodellieder und Naturjütz, die Handorgelbegleitung gehört bei uns einfach dazu.

Wir singen gerne an den verschiedensten Anlässen wie Unterhaltungsabenden, Geburtstagsfeiern oder auch Älplerfesten. Seit über 20 Jahren singen wir auch die „Schwander Messe“ von Thomas Wieland, eine Jodlermesse in Dialektfassung.

Daher sind wir oft auch an kirchlichen Anlässen anzutreffen.

Für unsere neue CD, die am 19.August.2022 im MZH Baumeli in Unteriberg vorgestellt wird, haben wir uns mächtig ins Zeug gelegt. Wir haben ihr den Titel "Zwüschet dä Flüehnä" gegeben, er passt bestens zu unserem schönen Zuhause in Unteriberg.

Mit unserer munteren, aufgestellten Truppe haben wir schon unzählige lustige und gemütliche Stunden beim Singen und Jutzen erlebt, dieses Jahr feiern wir bereits unser 40-jähriges Bestehen!

Wir hoffen, mit unserem Gesang manches Herz zu berühren und somit etwas Freude in den Alltag zu bringen.

Kontakt- und CD-Bestelladresse:

Lisbeth Marty, Sity 4, 8842 Unteriberg

Tel.055/ 414 27 60 Natel 076 341 27 60

E-Mail sity.franz@bluewin.ch






 
IMG_0817.jpg

TRACHTENTANZGRUPPE UNTERIBERG

Wir von der Tanzgruppe tanzen vor allem Innerschweizer Trachtentänze, zeigen aber auch das Gäuerlä, Bödelä, Chlefelä, Bäselä und Tätschlä.
Unser Herbstfest jeweils im September ist sicher für unsere Gruppe ein besonderer Anlass unsere einstudierten Tänze zu zeigen. Auch mit der Jodelgruppe zusammen haben wir schon verschiedene Auftritte gehabt, sei es bei Familienfesten oder öffentlichen Anlässen, und bei “Jung und Alt„ für ein paar gemütliche Stunden gesorgt.
Wir möchten mit unserem Verein dazu beitragen nebst dem Tanzen auch das Tragen einer Tracht zu pflegen und alte Bräuche unseren „Jungen“ weiter zu vermitteln.
Das wichtigste aber ist sicher eine gute Kameradschaft und mit einer gesunden Portion Humor und Fröhlichkeit aufzutreten. Die Geselligkeit und das gemütliche Beisammensein nach den Proben oder Auftritten gehört natürlich auch dazu, dabei sind schon spontane und schöne „Fäschtli“ entstanden.
Wir proben alle zwei Wochen, jeweils am Montag 20.15 Uhr, in der Aula des Bezirksschulhauses. Interessierte Tänzerinnen und Tänzer sind jederzeit herzlich willkommen.