IMG_0948.jpg
IMG_0957.jpg
IMG_0942.jpg
IMG_0940.jpg
IMG_0952.jpg
IMG_0929.jpg
IMG_0973.jpg
IMG_0926.jpg
IMG_0968.jpg
IMG_0965.jpg

CD-VORSTELLUNG  "ZWÜSCHET DÄ FLÜHNÄ"

Herzlichen Dank für euren Besuch, es war ein unbeschreiblich schöner Abend.

CD„Zwüschet dä Flühnä“

Die CD kann bei Lisbeth Marty-Schuler, Sity 4, 8842 Unteriberg, 055 414 27 60 oder 076 341 27 60 oder sity.franz@bluewin.ch bestellt werden. 

 

Zeitungsbericht im Einsiedler Anzeiger

CD-Vorstellung „Zwüschet dä Flühnä“


rd. Bereits um 18.00 Uhr bildete sich vor der Türöffnung des Mehrzweckhauses Baumeli am 19. August eine Besucherschlange um die Besten Sitzplätze zu ergattern. So füllte sich dann der Saal des Mehrzweckhauses Baumeli im nu. Die Gäste liesen sich durch die Festwirtschaft und das Ländlertrio Tanzig kulinarisch und musikalisch verwöhnen. Pünktlich um 20.00 Uhr begrüsste Armin Hollenstein als Präsident der Trachtengruppe Unteriberg die Gäste und Delegationen. Die letzte CD-Vorstellung fand vor zehn Jahren auch vor der Älplerchilbi unter dem Titel „Einfach dienig“ statt.


Sity-Franz führt mit Witz und Humor durch den Abend

Mit guten Wünschen zur CD-Vorstellung „Zwüschet dä Flühnä“ übergab er das Wort an Franz Marty, welcher gekonnt, mit Witz und Humor durch das Programm führte. Mit dem Lied „Zwüschet dä Flühnä“ von Walter Wiedmer eröffnete die Trachtenjodelgruppe Unteriberg den musikalischen Abend. Darauf folgte das zweite Lied „Ä glücklichä Sunntig“ von Ueli Schüpbach und „Dä Ribibach-Jutz“ von Philipp Gut. Heiri Kälin Schloss das Lied mit einem Jutz ab und prompt kam das Echo aus dem Publikum. Beim Jutz Schloss Andrea Marty mit einem fröhlichen Jützli ab. Die Gruppe erntete viel Applaus, der Start in den Abend war gelungen.


Über 30 Jahre Handorgel-Duett Lisbeth und Claudia

Als Gastgruppe stellte Franz die Familie Herger aus Nidwalden vor. Sie singen seit 2005 zusammen. Ihre CD Vollmondnacht beinhaltet viele Eigenkompositionen. Das Publikum lauschte gespannt und sehr diszipliniert den Beiträgen „Heimatstolz“ und „Dä Huismaa“. Beim zweiten konnte man sich vom Text her einen Lacher ab und zu kaum verkneifen. Das Handorgel-Duet mit Lisbeth Marty aus Unteriberg, Claudia Betschart aus Illgau und Lisbeth’s Bruder Kari Schuler aus Steinerberg spielen seit über 30 Jahren zusammen. Mit dem Schottisch von Franz Feierabend „Abfahrt vom Jochpass“ gings gleich lüpfig zu und her. Darauf folgte eine Polka von Lorenz Giovanelli mit dem Titel „Schwebebahn Adelboden-Engstligenalp“.


Fast 30 Jahre Jodelduett Rita und Lisbeth

Lisbeth und Rita Kälin, im Ybrig eher bekannt als „Schachen-Rita“, jodeln seit fast 30 Jahren zusammen als Duet. Mehrere Jodel sind von diesen zwei auf der CD „Zwüschet dä Flühnä“ dabei. In der Schwyzer Sunntigstracht präsentierten die beiden den Jodel „Was z`Müetti seid“ von Hannes Fuhrer. Franz Marty als Ehemann von Lisbeth Marty führte gekonnt mit Witz und Schalk durchs Programm. Bei jeder Darbietung hatte er einen dazu passenden Witz oder eine Anekdote parat.


Fest einer Grossfamilie

Die Gäste applaudierten viel und freuten sich über die Verschiedenen Darbietungen des ganzen Abends. Man hatte den Eindruck es sei ein Grossfamilie an einem Familienfest und geniesse das Zusammensein. Vor den letzten Darbietungen ergriffen verschiedene das Wort und bedankten sich bei verschiedenen Akteuren. Unter anderem auch bei Pia und Walter Föllmli von Adligenswil. Während etwa 6 Tagen arbeitete die Firma Phonoplay mit den verschiedenen Gruppen an den Aufnahmen für die CD. Ein gelungener Anlass zum vierzig Jährigen Bestehen der Trachteniodelgruppe Unteriberg. Selbstverständlich forderte das Publikum mehrere Zugaben, bevor der Abend mit Tanz des Ländlertrios Tanzig und bei gemütlichem Zusammensein den Abschluss fand.


CD„Zwüschet dä Flühnä“

Die CD kann bei Lisbeth Marty-Schuler, Sity 4, 8842 Unteriberg, 055 414 27 60 oder 076 341 27 60 oder sity.franz@bluewin.ch bestellt werden. Bilder vom Abend sind auf der Homepage www.trachten-unteriberg.ch zu finden.

 

CD-VORSTELLUNG

19.August 2022

Alle Aufnahmen sind im "Kasten". Es folgt die Bearbeitung. Am 19. August um 20 Uhr (Türöffnung um 18 Uhr) findet unsere CD-Vorstellung im Baumeli in Unteriberg statt.
Wir freuen uns auf Euer Erscheinen.

IMG-20220429-WA0001.jpg
 

CD-NEUPRODUKTION  „ZWÜSCHET DÄ FLÜEHNÄ“

TRACHTENJODELGRUPPE UNTERIBERG

Unsere Jodelgruppe ist im Herbst 1982 aus der Trachtengruppe Unteriberg  heraus entstanden. Somit feiern wir dieses Jahr unser 40-jähriges Bestehen. 
Aus diesem Anlass und auf die diesjährige  
Älplerchilbi hin haben wir uns für die Produktion einer neuen CD entschlossen. 
Dafür haben wir uns in den letzten Monaten ordentlich ins Zeug gelegt. 
Mit acht Jodelliedern von ganz verschiedenen Komponisten wie z.B. Willi Michel, Ruedi Roth, Melk-Toni Heinzer oder Jakob Ummel  
ist bestimmt ist für jeden Geschmack etwas dabei.  
Dazu werden auch ein paar urchige, alte Naturjütz  zum Besten gegeben. 
Alle Lieder und Jütze werden mit der Handorgel begleitet, das gehört für uns einfach dazu.

JODELDUETT RITA UND LISBETH

Rita Kälin aus Trachslau und Lisbeth Marty von Unteriberg singen schon über 30 Jahre zusammen im Duett und sind auch aktive Mitglieder in der Trachtenjodelgruppe Unteriberg. 
Beide sind verheiratet mit Landwirten, haben vier Kinder und sind mit Freude  
Familien- und Hausfrauen. 
Sie singen gerne alte, gehörfällige Lieder sowie die traditionellen, kurzen Natürjütze. 
Man trifft sie an Unterhaltungsabenden, an Familienfeiern aber auch an kirchlichen Anlässen wie Hochzeits- oder Älplermessen. 
Rita und Lisbeth freuen sich sehr, wenn sie mit ihren einfachen, natürlichen Stimmen die Herzen der Menschen berühren und etwas Freude in deren Alltag bringen können.

HANDORGELDUO LISBETH UND CLAUDIA,  
KARI SCHULER AM BASS

Auf dem Tonträger darf natürlich auch eine lüpfige Ländlermusik nicht fehlen. 

Das Handorgelduo Lisbeth und Claudia deckt diesen Bereich und macht die CD vollständig. 


Lisbeth Marty aus Unteriberg, Claudia Betschart aus Illgau und Lisbeth’s Bruder  

Kari Schuler aus Steinerberg 

haben ihre Formation bereits vor über 30 Jahren gegründet.  

Sie bieten auf dieser CD eine schöne Abwechslung, 

in den sechs verschiedenen Kompositionen ist von rassig bis gemütlich von allem etwas dabei. 

NEUER TONTRÄGER

Wir hoffen, dass wir mit diesem Tonträger vielen Menschen eine Freude bereiten können 

und freuen uns auf viele interessante Begegnungen an der CD-Vorstellung  am 19. August 2022 

Kontaktadresse für: 

Trachtenjodelgruppe Unteriberg, Jodelduett Rita und Lisbeth, und Handorgelduo Lisbeth und Claudia 


Lisbeth Marty-Schuler, Sity 4, 8842 Unteriberg 

Tel. 055 414 27 60   Nat.076 341 27 60 

E-Mail  sity.franz@bluewin.ch 

gruppe2.jpg
Liri.jpg
hsfuo.jpg
IMG-20220610-WA0002.jpg